Ein paar Worte....

Kleine Border Collies sind süß... JA! Aber...  bei der Abgabe sind sie vergleichbar mit einem acht Monate alten Kind. Sind nicht sauber, machen Dinge die sie nicht machen sollen, müssen Lernen Ruhe zu halten, sind intelligent und lernen deshalb genauso schnell schlechte Dinge wie Gutes. 

Für unsere Welpen wünschen wir uns sportlichen Familienanschluss. Die Anschaffung eines Welpen sollte wohl überlegt sein, denn für den Menschen bedeutet ein Hund ein Abschnitt des Lebens für etwa 12-15 Jahre, doch für den Hund ist es das ganze Leben und alles was er hat. Ein Border Collie braucht konsequente Erziehung- ohne jede Gewalterfahrung und Druck, um seine wundervollen Charaktereigenschaften und seinen Willen dem Menschen zu Gefallen voll ausprägen zu können. Wichtig sind nicht stundenlange Spaziergänge, sondern eine Beschäftigung an der Mensch und Hund Spaß haben. Dies kann sehr vielfältig sein. Natürlich ist der Border Collie auch ein herrlicher Begleiter auf ausgedehnten Spaziergängen, Wanderungen und sonstigen Aktivitäten.

Die Welpen werden bei uns geprägt auf viele Umwelteinflüsse und bestmöglich auf ihren Start ins Leben vorbereitet. Sie sind bei Abgabe (nach Vorschrift im VDH) geimpft, gechippt und viermal entwurmt. Mit dem Umzug in das neue Zuhause, erhält jeder Welpe Futter für die ersten Tage und gewohnte Spielzeuge, damit die Eingewöhnung leichter fällt.

Border Collies sind Hunde, die viel Bemühen, Verständnis und Hingabe von uns erfordern, dafür aber bis ins hohe Alter der beste Freund des Menschen sind und all unsere Bemühungen 1000fach zurückgeben.

Vor der Anschaffung eines Welpen sollten einige Fragen geklärt sein, die es natürlich mit der Familie zu besprechen gilt. Da ist es selbstverständlich, dass die allgemeinen Voraussetzungen vor Interesse geklärt sein sollten. Wir pflegen stets den Kontakt zu unseren Welpenleuten, auch nachdem das Familienmitglied umgezogen ist. 

Auch sollten rassespezifische Eigenschaften bereits bekannt sein, bevor das neue Familienmitglied einzieht. Aber niemand ist perfekt und manchmal wächst man eben auch mit seinen Aufgaben. Auch hier sind Fragen immer gern gesehen und gewünscht, bevor das Kind bzw. der Hund in den Brunnen gefallen ist. 

Dieser Artikel ist bei Interesse an einem Border Collie sehr empfehlenswert: http://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details.php?Kunde=1489&Modul=3&ID=19106 

 


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!